Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Audi aufgebrochen - Polizei fahndet nach Jugendlichem mit blonden Haaren

Neuss-Innenstadt (ots) - Am Mittwochmorgen (13.07.) erhielt die Polizei Kenntnis von einer verdächtigen Person an der Tückingstraße in der Innenstadt. Eine Anwohnerin war durch Geräusche, gegen 07:25 Uhr, auf den Unbekannten aufmerksam geworden. Dieser war an einem schwarzen Audi zugange, als die Zeugin Scherben der eingeschlagenen Seitenscheibe entdeckte. Dann flüchtete der Verdächtige in Richtung Gartenstraße. Sofort informierte die Neusserin die Polizei. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Tatverdächtige, der nach Angaben des Fahrzeughalters eine Zulassungsbescheinigung mitgehen ließ, kann nur vage beschrieben werden: etwa 14 bis 16 Jahre alt, blonde kurze Haare, dunkel gekleidet, blaue Handschuhe.

Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: