Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer kollidierten frontal

Neuss (ots) - Am 01.07.2016, gegen 19.20 Uhr, ereignete sich im Augustinusviertel in Höhe des Europadamms ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 30-jährige Radfahrerin aus Neuss befuhr die Hellersbergstraße in Richtung Stresemannallee. Ein 40-jähriger Radfahrer aus Düsseldorf befuhr zur gleichen Zeit die Stresemannallee in Richtung Hammfelddamm. Beide Radfahrer trugen keinen Fahrradhelm. In einer leichten Kurve begegneten sich beide Radfahrer in der Mitte des Radweges. Sie hielten sich offensichtlich nicht an das Rechtsfahrgebot. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich beide Verkehrsteilnehmer verletzten und in Krankenhäuser verbracht werden mussten. Während die Frau dieses nach ambulanter Behandlung verlassen konnte, musste der 40-Jährige stationär aufgenommen werden.

Die Fahrräder waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand geringer Sachschaden.(ge/pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-3000
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: