Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei überprüft Verdächtigen - 33-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

Neuss-Stadionviertel (ots) - Am Sonntagvormittag (19.06.), gegen 11:00 Uhr, überprüften Polizeibeamte an der Maastrichter Straße zwei verdächtige Männer. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen einen 33-Jährigen ein Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorlag. Er wurde festgenommen; die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: