Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Apotheke - Täter entkommen mit Kosmetika, Medikamenten und Bargeld

Kaarst-Holzbüttgen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben, irgendwann zwischen Mittwochabend (15.06.), 19:15 Uhr und Donnerstagmorgen (16.06.), 07:00 Uhr, aus einer Apotheke in Holzbüttgen am Lindenplatz neben etwas Bargeld, auch eine unbekannte Menge an Medikamenten und Kosmetikartikeln gestohlen. Nach dem gewaltsamen Einstieg durch eine rückwärtige Tür in die Apotheke, begaben sich die Einbrecher in den Verkaufsraum. Dort durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubläden. Zudem flexten sie im Geschäft einen Tresor auf und entkamen anschließend unerkannt mit ihrer Beute.

Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei, unter der Telefonnummer 02131 3000, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: