Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

03.05.2016 – 08:15

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Gesuchter stellt sich bei Gericht

Neuss/Düsseldorf (ots)

Wir berichteten mit unserer Pressemitteilung vom 28.04.2016, 12:26 Uhr über eine Bande, die im Verdacht steht, sich im Juli 2014 zur Begehung von Trickdiebstählen, Wohnungseinbrüchen und Computerbetrugstaten (mit gestohlenen EC-Karten) zusammengeschlossen zu haben. Als Opfer suchten sie sich gezielt ältere Menschen aus Neuss, Düsseldorf und dem Kreis Mettmann aus, die Essenslieferungen nach Hause erhielten.

Nach vier Festnahmen, zu denen es am 26.04.2016 in Düsseldorf gekommen war, leiteten Polizei und Staatsanwaltschaft eine Öffentlichkeitsfahndung nach zwei weiteren Verdächtigen (im Alter von 27 und 28 Jahren) ein. Der 27-Jähriger hat sich daraufhin am Montagnachmittag (2.5.) beim Amtsgericht in Düsseldorf gestellt. Bisher schweigt er zu den Vorwürfen. Die Fahndung nach dem 28-jährigen Boban VELJKOVIC dauert an.

Die weitergeführten Ermittlungen haben ergeben, dass der 27-Jährige beispielsweise für weitere Straftaten (Handy- sowie Kennzeichendiebstahl) in Betracht kommt. Die gemeinsame Arbeit von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauert an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss