Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

28.03.2016 – 12:38

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei ermittelt nach versuchter Brandstiftung

Grevenbroich (ots)

Am Samstagmittag (26.3.) erhielt die Polizei Kenntnis von einer versuchten Brandstiftung an der Dechant-Schütz-Straße. Offensichtlich hatten bislang Unbekannte in der Nacht von Karfreitag auf Ostersamstag (25./26.3.) einen Molotowcocktail gegen die Scheibe eines türkischen Vereins geworfen. Zu der Tat muss es nach ersten Ermittlungen gegen 3 Uhr gekommen sein. Der Brandsatz war an der Scheibe im Erdgeschoss abgeprallt und hat geringen Sachschaden am Fensterrahmen sowie an der Scheibe verursacht. Die näheren Hintergründe sind bislang unklar.

Der Staatsschutz Düsseldorf hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob eine politisch motivierte Tat vorliegt. Hinweise werden an den Staatsschutz in Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211/8700 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss