Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

07.02.2016 – 16:01

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Räuber floh mit dem Fahrrad

Grevenbroich-Innenstadt (ots)

Eine 82-jährige Grevenbroicherin wurde am Samstagmittag (06.02.) Opfer eines Raubes. Sie war, gegen 11:30 Uhr, zu Fuß an der Gerberstraße unterwegs. Als sie sich in Höhe der Weberstraße befand, entriss ihr ein Unbekannter, der mit einem Fahrrad unterwegs war, von hinten die Handtasche und flüchtete in Richtung eines Fußweges, der zur Feilenhauerstraße führt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 180 Zentimeter groß und trug eine dunkle Mütze sowie einen dunklen Anorak oder Mantel.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss