Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

29.01.2016 – 12:08

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht PKW-Fahrer nach Zusammenstoß mit Radfahrerin

Neuss-Vogelsang (ots)

Am Donnerstagnachmittag (28.01.), gegen 13:45 Uhr, befuhr eine 17-jährige Neusserin mit ihrem Fahrrad die Kaarster Straße in Richtung Kaarst. In Höhe der Nikolaus-Otto-Straße wurde die Radfahrerin von einem silberfarbenen PKW überholt. Dabei kam es zum Kontakt zwischen ihr und dem Außenspiegel des Autos, wobei die junge Frau ins Straucheln geriet und sich leicht verletzte. Der unbekannte PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Vom PKW ist ein Teil des Kennzeichens bekannt: NE-MB. Das Verkehrskommissariat in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss