Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

13.01.2016 – 15:29

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Senior verletzte sich bei einem Verkehrsunfall schwer

Dormagen-Nievenheim (ots)

Am Mittwochmittag, gegen 12:45 Uhr, befuhr ein 88-jähriger Dormagener mit seinem PKW die Landstraße 380 aus Richtung Nievenheim kommend in Richtung Landstraße 280. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er mit seinem Opel nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Sein PKW musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsstoffe ab. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung