Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

04.01.2016 – 11:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Gaststätteneinbrecher knacken Spielautomaten

Dormagen-Zons (ots)

In der Sonntagnacht (03.01.) gelangten bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Stürzelberger Straße in Zons. Nach ersten Erkenntnissen drangen sie, zwischen 01:30 Uhr und 08:30 Uhr, durch einen Lichtschacht in den Keller und von dort weiter in das Lokal ein. Im Schankraum brachen sie zwei Spielautomaten auf, leerten die Geldbehälter und flüchteten mit einer bislang unbekannten Menge an Bargeld. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Beobachtungen gemacht haben, sich unter 02131 3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss