PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

04.11.2015 – 11:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tageswohnungseinbruch - Täter kamen über den Balkon

POL-NE: Tageswohnungseinbruch - Täter kamen über den Balkon
  • Bild-Infos
  • Download

Grevenbroich-Elsen (ots)

Am Dienstag (03.11.), zwischen 14:30 Uhr und 19:50 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter auf den Balkon der Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses "Am Klostereck" in Elsen. Nachdem sie die Balkontür aufgehebelt hatten, gelangten sie in die Wohnung. Dort durchsuchten sie Schränke und Schubläden. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Einbrecher Schmuck und Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Oft sind (Terrassen-) Türen und Fenster Schwachstellen an einem Haus, was den Einbruchschutz betrifft. Technische Sicherungen, durch die der Arbeitsaufwand und damit das Entdeckungsrisiko der Einbrecher erhöht werden, können zum Teil nachgerüstet werden. Die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz beraten kompetent und kostenlos, wie sich Wohnungsinhaber vor ungebetenen Gästen schützen können. Am Mittwoch (11.11.) findet, um 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz in der Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss statt. Eine Anmeldung unter 02131-3000 ist erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss