Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

26.10.2015 – 14:33

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Aktion "Sicherheit durch Sichtbarkeit" - Verkehrsprävention der Polizei

POL-NE: Aktion "Sicherheit durch Sichtbarkeit" - Verkehrsprävention der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Dormagen (ots)

Am Dienstag (27.10.), in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, führen Polizeibeamte der Direktion Verkehr / Unfallprävention in Dormagen auf dem Markt eine Aufklärungsaktion durch. Die Themen sind: "Sicherheit durch Sichtbarkeit" und Fahrradfahren "nur mit Helm". In den Wintermonaten November, Dezember und Januar verunglücken vermehrt Kinder in der Zeit zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr auf dem Schulweg und auch am späten Nachmittag. Aber auch Erwachsene werden in der Dunkelheit von den Fahrzeugführern nicht oder nicht rechtzeitig erkannt und es kommt zu Verkehrsunfällen mit zum Teil weitreichenden Folgen. Häufig hätte bei Radfahrern ein Fahrradhelm schwere Verletzung verhindern können.

In den dunklen Wintermonaten ist es besonders wichtig, für die eigene Sichtbarkeit zu sorgen.

Ein dunkel gekleideter Fußgänger oder Radfahrer wird in der Dunkelheit im Scheinwerferlicht erst bei einer Entfernung von etwa 25 Metern erkannt. Mit heller Kleidung wird er bereits auf 40 Meter gesehen. Bei reflektierenden Materialien bleiben Fahrzeugführern bis zu 150 Meter, um reagieren zu können.

Der Anhalteweg eines Autos beträgt bei zulässigen 50 km/h und trockener Fahrbahn im besten Fall 28 Meter - meist aber deutlich mehr.

Bei der Aktion am Dienstag (27.10.) berät die Polizei und zeigt anhand von Ausstellungsstücken, wie man sich verkehrssicher kleiden kann.

Zudem können alle Kinder und ihre Eltern bei dieser Gelegenheit ihr Verkehrswissen anhand unterschiedlicher Quizbögen überprüfen und vertiefen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell