Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß verlief glimpflich

Neuss-Innenstadt (ots) - Am Sonntagnachmittag (11.10.), gegen 15:50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Neusser mit seinem Fahrrad die Zollstraße in Richtung Promenadenstraße. Als er die Michaelstraße passieren wollte, missachtete er das Rotlicht der Ampel für seine Fahrtrichtung. In diesem Augenblick beabsichtigte eine 60-jährige Neusserin mit ihrem PKW aus Richtung Michaelstraße kommend, die Zollstraße zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer kam zu Fall, verletzte sich dabei aber nicht. Da der Verdacht besteht, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen stand, musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Auf ihn wartet zudem ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: