Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Bei Kontrolle erwischt - 18 Jähriger hatte Marihuana dabei

Neuss-Innenstadt (ots) - Am späten Donnerstagabend (08.10.), gegen 22:30 Uhr, weckte eine Gruppe von vier jungen Männer das Interesse einer Streifenbesatzung. Die Polizeibeamten beobachteten sie offensichtlich bei einem Drogengeschäft am Wierstraetweg. Als die Tatverdächtigen die Polizisten erkannten, sprinteten sie in Richtung Promenadenstraße davon. Während der kurzen Verfolgung stellten die Beamten einen 18-jährigen Neusser. In dessen Sportbeutel fanden die Ermittler mehrere verkaufsfertig abgepackte Portionen Marihuana, eine Feinwaage und offensichtliches Dealgeld. Insgesamt stellten die Beamten 50 Gramm Rauschgift sicher. Der Jugendliche wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmittel. Die weiteren Ermittlungen übernahmen Beamte des Neusser Fachkommissariats.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: