Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.10.2015 – 13:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Diebe entwendeten Kirmeszelt -Belohnung ausgelobt -

Grevenbroich-Neu-Elfgen (ots)

Unbekannte entwendeten in der Zeit zwischen Donnerstag (01.10.), 17:00 Uhr, und Montag (05.10.), 07:30 Uhr, vom Kirmesplatz in Neu-Elfgen (An St. Georg) einen Anhänger, in dem sich das Kirmeszelt (bis auf die Plane) befunden hat. Das Diebesgut besteht neben dem Anhänger aus 1000 Quadratmeter Holzboden, circa 3 Tonnen Aluminium und 5 bis 6 Tonnen Eisenaufbau. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen. Die geschädigte Firma lobt unter Ausschluss des Rechtsweges für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung des Diebesgutes führen, eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro (in Worten: Fünftausend) aus.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss