Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

01.10.2015 – 15:00

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: PKW-Aufbrüche

Neuss / Meerbusch (ots)

In der Nacht zum Donnerstag (01.10.) wurden in Neuss und Meerbusch insgesamt 5 PKW aufgebrochen. In Reuschenberg entwendeten Unbekannte auf der Azalienstraße (Mercedes), Veilchenstraße (BMW) und auf der Amselstraße (BMW) jeweils das fest eingebaute Navigationssystem. In Lank hatten es die Täter auf der Mühlenstraße (VW Passat) und auf der Wasserstraße (BMW) neben dem fest eingebauten Navigationssystem auch auf die Airbags abgesehen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss