Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

03.07.2015 – 13:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Nach Diebstahl aus Auto festgenommen

Neuss-Weckhoven (ots)

Am Freitagmorgen (03.07.), gegen 07:45 Uhr, stellte der Eigentümer eines PKW fest, dass aus diesem Gegenstände entwendet worden waren. Verloren gegangenes Diebesgut lag auf dem Burgweg verteilt. Der Geschädigte folgte dieser Spur und stellte, auf einem Fußweg entlang der Erft, eine 37-jährige Frau fest, die seine Jacke trug und seinen Rucksack mitführte. Der Autobesitzer informierte die Polizei. Diese nahm die Tatverdächtige, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, vorläufig fest. Am Freitagnachmittag wurde die Frau, die bereits öfter wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten war, auf Antrag des Staatsanwaltes einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung