Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Einfamilienhäuser - Unbekannte erbeuten Bargeld

Dormagen-Delhoven (ots) - In der Nacht zum Montag (18.05.), zwischen Mitternacht und 07:45 Uhr, trieben auf dem Richthofenplatz in Delhoven unbekannte Wohnungseinbrecher ihr Unwesen. In einem Fall brachen sie die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf, im Zweiten scheiterten sie am Fenster eines Reihenhauses. Die Doppelhaushälfte durchsuchten sie nach Wertsachen, wobei ihnen Bargeld in die Hände fiel. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich gemacht haben, sich unter 02131 3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: