Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

11.04.2015 – 05:01

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Alkoholisierte Unfallflüchtige widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen

Meerbusch (ots)

Am Freitag, 10. April 2015, um 19.58 Uhr, wurde die Polizei von aufmerksamen Zeugen über eine Verkehrsunfallflucht auf der Straße Im Quellgrund informiert.

Eine alkoholisierte 49-jährige Fahrerin beschädigte mit ihrem PKW BMW ein Garagentor und eine angrenzende Hecke. Danach entfernte sie sich vom Unfallort. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen trafen die eingesetzten Polizeibeamten die Frau in unmittelbarer Nähe im Haus ihres Lebensgefährten an.

Die erkennbar alkoholisierte Unfallfahrerin verweigerte die Mitnahme zur Wache und biss einem Beamten in den Arm. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins wurde sie von der Polizeiwache entlassen. Es entstand ein Sachschaden von circa 2200 Euro. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss