Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

13.03.2015 – 14:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer entreißt Fußgängerin Handtasche - Zeugen gesucht

Grevenbroich-Innenstadt (ots)

Am Freitagmittag (13.03.) wurde eine 62-jährige Frau das Opfer eines Raubdeliktes in der Innenstadt. Die Grevenbroicherin war zu Fuß auf dem Hartmannsweg in Richtung Festplatz unterwegs. Plötzlich bemerkte die Frau einen kräftigen Ruck. Gleichzeitig riss ihr ein von hinten ankommender Radfahrer die rot/schwarzfarbene Handtasche aus der Hand und flüchtete mit der Beute in Richtung Schloß. Die 62 Jährige begab sich nach dem Vorfall zur Polizeiwache Grevenbroich und erstattete Anzeige. Der männliche unbekannte Radfahrer trug eine eher dunkelbraune Jacke/Sweatshirt/Parka, vermutlich mit Kapuze oder großem Kragen. Eine weitere Beschreibung des Flüchtigen oder seines Fahrrades ist nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss