Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

13.03.2015 – 13:02

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kellerbrand im Mehrfamilienhaus forderte eine Verletzte

Meerbusch-Büderich (ots)

Am Freitag (13.03.), gegen 11:15 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis über einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Karl-Arnold-Straße. Die Feuerwehr löschte den Brand, anschließend lüftete sie das Gebäude. Eine 79-jährige Bewohnerin erlitt durch eine Rauchgasintoxikation Verletzungen. Ein Rettungswagen transportierte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Während der Löscharbeiten blieb die Karl-Arnold-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss