Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

03.03.2015 – 15:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Betrunkener verursacht mit gestohlenem Auto einen Unfall und flüchtet

Grevenbroich (ots)

Am Montagabend (2.3.), gegen 19 Uhr, meldeten Passanten der Polizei einen Verkehrsunfall, der sich auf dem Bahnhofsparkplatz an der Merkatorstraße ereignet hatte. Die Beamten stellten vor Ort einen schwer beschädigten weißen Golf fest, der offensichtlich in die dortigen Fahrradboxen gefahren war. Zeugen schilderten den Unfallhergang wie folgt: Der Fahrer des Golfs habe auf dem Bahnhofsparkplatz wiederholt stark und unvermittelt gebremst und anschließend immer wieder Vollgas gegeben. Letztlich sei er über den Bordstein in die dort aufgestellten Fahrradboxen gefahren und hinter diesen auf den darunter verlaufenden Fußgängerweg gestürzt. Dann sei der Fahrer aus dem Auto gestiegen und in Richtung Bahnhof weggegangen. Das Angebot von Zeugen, die Polizei zu rufen, lehnte er aus "guten Gründen" vehement ab.

Der Flüchtige kam nicht weit. Polizeibeamte stellten ihn noch im Bahnhofsgebäude. Er gab bereitwillig an, sowohl Drogen als auch Alkohol konsumiert zu haben. Er besitze keine Fahrerlaubnis und das Auto sei nicht von ihm. Er habe es am selben Tag von einem Unbekannten gekauft. An die Einzelheiten des Autokaufs konnte er sich angeblich nicht mehr erinnern. Später stellte sich heraus, dass der weiße Golf am gleichen Tag in Neuss auf der Olympiastraße gestohlen worden war.

Die Beamten nahmen den 35-jährigen Tatverdächtigen, der bereits wegen Eigentumsdelikten der Polizei bekannt war, vorläufig fest. Ein Arzt entnahm dem deutlich Alkoholisierten Blutproben, bevor dieser einem Richter vorgeführt wurde, der Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss