Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mit Rauschgift aber ohne Führerschein unterwegs

Grevenbroich (ots) - In der Nacht zu Mittwoch fiel einer Streifenwagenbesatzung in Grevenbroich-Kapellen gegen 02:20 Uhr ein Peugeot mit Kölner Kennzeichen auf. Der PKW stand auf der Straße "Am Bierkeller". Rote Fremdfarbe und Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite deuteten auf einen "frischen" Verkehrsunfall hin. Am PKW wurde ein 43-jähriger Grevenbroicher angetroffen und überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem wurde bei ihm eine geringe Menge Rauschgift gefunden und sichergestellt. Weil er augenscheinlich auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zu den Unfallspuren schweigt der Mann sich aus. Die Ermittlungen hierzu leitete die Polizei ein und der Peugeot wurde sichergestellt. Wer Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben kann sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen. Sie.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
        
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: