Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

19.01.2015 – 10:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verletzte Fußgängerinnen nach Verkehrsunfall

Neuss-Norf (ots)

Am Samstagabend (17.01.), gegen 18:05 Uhr, bog eine 25-jährige Neusserin mit ihrem Audi A 3 von der Uedesheimer Straße nach links in die Südstraße ab. Nach ersten Ermittlungen übersah sie dabei zwei Fußgängerinnen, die die Straße überqueren wollten. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und den beiden Seniorinnen. Rettungswagen brachten die schwer verletzten 84- und 85-jährigen Neusserinnen in Krankenhäuser.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss