Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

08.01.2015 – 11:58

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Neuss (ots)

Am Donnerstag (8.1.), gegen 7:25 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Grefrather Weg / Konrad-Adenauer-Ring. Eine 62-jährige Neusserin befuhr mit ihrem Mazda den Konrad-Adenauer-Ring und näherte sich der Kreuzung aus Richtung Jülicher Landstraße kommend. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen missachtete sie an der Unfallörtlichkeit die rote Ampel und stieß mit dem querenden Fahrzeug einer 28-jährigen Frau aus Rommerskirchen zusammen. Diese hatte zuvor den Grefrahter Weg, aus Grefrath kommend, befahren und beabsichtigte mit ihrem Peugeot an der Kreuzung nach links auf den Konrad-Adenauer-Ring abzubiegen. Als die Polizei und Rettungskräfte eintrafen, gingen sie zunächst davon aus, dass die 62-Jährige Unfallbeteiligte einen Schock erlitten habe. Inzwischen kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, dass ein medizinischer Notfall unfallursächlich war. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei eine Fahrspur des Konrad-Adenauer-Rings und leitete den Verkehr über die verbleibende Spur an der Unfallstelle vorbei.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss