Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbrecher konnte fliehen

Kaarst-Büttgen (ots) - Am frühen Donnerstagabend (11.12.), gegen 18:00 Uhr, gelangte ein Unbekannter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Reihenhaus auf der Jan-van-Werth-Straße. Als der Einbrecher dort auf einen Hausbewohner traf, ergriff er die Flucht. Der mit einer dunklen Winterjacke bekleidete Mann entkam mit einem Mittäter. Nach ersten Erkenntnissen hatten sie Schmuck erbeutet Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: