Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: LKW übersah beim Abbiegen Radfahrer - 68 Jährige leicht verletzt

Neuss-Furth (ots) - Am Montagnachmittag (01.12.), gegen 16:00 Uhr, befuhr der 34-jährige Fahrer eines Iveco LKW die Fesserstraße aus Richtung Frankenstraße kommend in Fahrtrichtung Further Straße. An der Einmündung Fesserstraße/"Berliner Platz" beabsichtigte er, nach rechts in die Straße "Berliner Platz" abzubiegen. Dabei achtete er nicht auf zwei Radfahrer, die hintereinander auf dem parallel verlaufenden Fahrradstreifen in gleiche Fahrtrichtung unterwegs waren, in der Absicht, die Kreuzung zu queren. Um einen Zusammenstoß mit dem LKW zu vermeiden, bremste der erste Radler ab. Dies bekam die dahinter Fahrende zu spät mit, fuhr auf den vor ihr fahrenden Radler auf und stürzte zu Boden.

Rettungsassistenten versorgten die leicht verletzte 68-jährige Neusserin an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: