Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbrecher stehlen leeren Tresor

POL-NE: Einbrecher stehlen leeren Tresor
Riegel vor

Grevenbroich (ots) - Am Samstag (29.11.), gegen 20:30 Uhr, rückte die Polizei in Grevenbroich aus, um einen Einbruch auf der Mittelstraße aufzunehmen. Zwischen 17 und 20:30 Uhr, gelangten unbekannte Täter vermutlich durch einen angrenzenden Garten in den Garten eines Reihenhauses. Hier hebelten sie die Terrassentür des Wintergartens auf und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Ihre Beute war Schmuck und ein Möbeltresor. Was die Diebe nicht ahnten - der Tresor war leer.

Zwischen 15 und 17 Uhr, waren Einbrecher an der Nordstraße zu Gange. Sie hebelten die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf und brachen anschließend in eine der Wohnungen ein. Dort durchwühlten sie Schränke und stahlen Schmuck.

In beiden Fällen hat das zuständige Kriminalkommissariat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise bitte an die 02131-3000.

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss informiert kostenlos zu Möglichkeiten des technischen Einbruchschutzes. Beratungstermine und weitere Informationen zur Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." können unter 02131-3000 erfragt oder auf der Internetseite der Polizei: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss eingesehen werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: