Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Betrunkener Radler stürzte von gestohlenem Fahrrad

Rommerskirchen (ots) - Am Sonntag (30.11.), gegen 13:00 Uhr, beobachteten Spaziergänger "Am Meisenfußball" einen Fahrradfahrer, wie dieser im augenscheinlich betrunkenen Zustand vom Rad fiel. Als sie dem unverletzten 51-jährigen auf die Beine halfen, staunten die Zeugen nicht schlecht. Das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, gehörte dem 33-jährigen Zeugen. Nur wenige Tage zuvor, hatte er dieses als gestohlen gemeldet. Polizeibeamte nahmen den alkoholisierten Radfahrer - ein Alkotest ergab einen Wert von über drei Promille - mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Ermittlungen hinsichtlich des gestohlenen Fahrrades übernahmen Beamte des Fachkommissariats.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: