FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Hoher Sachschaden und eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Neuss (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache verlor eine 81-jährige Autofahrerin am Mittwoch (26.11.), gegen 11 Uhr, auf der Venloer Straße die Kontrolle über ihren Pkw. Kurz hinter der Einmündung Gladbacher Sraße, in Richtung Neuss-Innenstadt, kam sie von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg, prallte gegen eine Schaufensterscheibe, streifte eine Passantin und kam erst nach dem Zusammenstoß mit einem geparkten Auto, in Höhe der Geulenstraße, zum Stehen. Die Fahrzeugführerin kam mit dem Schrecken davon. Die 66-jährige Passantin erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Da sich der Unfall auf dem Gehweg ereignete, kam es während der polizeilichen Aufnahme zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: