Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Täter werden durch Hausbewohner gestört

Neuss (ots) - Am Mittwoch (19.11.), gegen 16:45 Uhr, versuchten drei Personen in ein Einfamilienhaus an der Von-Kempis-Straße in Grimlinghausen einzubrechen. Als sie sich an der Terrassentür zu schaffen machten, wurden sie von dem Hausbewohner überrascht und flüchteten. Eine weitere Person, welche zuvor Schmiere stand, entfernte sich ebenfalls. Die Täter waren zwischen 20-25 Jahre alt und ca. 170cm bis 175cm groß. Zwei Personen sollen Kapuzenshirts getragen haben.

Wer Hinweise zu diesem Einbruchsversuch geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei (02131/3000) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: