Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tageswohnungseinbruch in Kleinenbroich

POL-NE: Tageswohnungseinbruch in Kleinenbroich
Riegel vor

Korschenbroich (ots) - Am "Eickerender Feld" gelangten am Dienstag (18.11.), zwischen 6:50 und 18:30 Uhr, Einbrecher in ein Einfamilienhaus. Sie kletterten vermutlich über ein Gartentor und gelangten so auf die rückwärtige Seite des Hauses. Dort warfen sie mit einem Stein die Glasscheibe einer Terrassentür ein. Im Haus durchsuchten die Täter alle Räume und Schränke und entwendeten Schmuck.

Einbrecher kommen nachts... - Irrtum!

Einbrecher kommen oft tagsüber, wenn üblicherweise niemand zu Hause ist. Zur Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit, am frühen Abend oder an den Wochenenden.

In der dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher oft die frühe Dämmerung aus.

"Riegel vor! Sicher ist sicherer" - Beratung der Polizei

Die Spezialisten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz der Polizei im Rhein-Kreis Neuss laden interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich kostenlos und kompetent zu Fragen des Einbruchschutzes beraten zu lassen.

Termine und weitere Informationen zur Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." findet man auf der Internetseite der Polizei: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: