Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kaarst (ots) - Am Mittwoch, 06.08.2014, gegen 15:51 Uhr kam es an der Einmündung Osterather Straße / Büdericher Straße zwischen Kaarst und Meerbusch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 45jährigen Motorradfahrer aus Willich und einer 70jährigen PKW-Fahrerin aus Kaarst. Der Kradfahrer befuhr die Osterather Straße aus Richtung Kaarst in Richtung Meerbusch-Osterath und kollidierte im Einmündungsbereich mit der wartepflichtigen Kaarsterin, die nach links in Richtung Kaarst abbiegen wollte. Trotz Vollbremsung stieß der Kradfahrer frontal gegen die linke Fahrzeugseite des PKW und wurde mehrere Meter über das Fahrzeug geschleudert. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-FLD-Zille
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: