Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

04.08.2014 – 11:26

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: PKW-Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss

Jüchen (ots)

Aufmerksame und besorgte Zeugen informierten die Polizei am Sonntagabend (03.08.) über einen offensichtliche betrunkenen Autofahrer. Dieser soll gegen 21:45 Uhr mit seinem Skoda in erheblichen Schlangenlinien über die Neusser Straße gefahren sein. Die Polizeibeamten konnten den 35-Jährigen an seiner Wohnungsanschrift antreffen. Da er erheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste sich der Jüchener einer Blutprobe unterziehen. Seinen Führerschein beschlagnahmte die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss