Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: VW-Bus fährt in den Graben

Neuss (ots) - Am Donnerstag (17.7.), kurz nach 14 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der Bundesstraße 230 (B 230) zwischen Holzheim und Liedberg, bei dem der Fahrer eines VW-Busses schwere Verletzungen erlitt. Der 27-jährige Mann aus Mönchengladbach fuhr auf der B 230, aus Neuss kommend, in Richtung Liedberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem VW T5 nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und fuhr ungebremst in den Straßengraben. Dort überschlug sich der Wagen und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Mönchengladbacher konnte sich selbständig aus dem stark demolierten Bus befreien. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug musste durch einen Kran geborgen werden. Während der polizeilichen Unfallaufnahme und der Bergung des Busses kam es nicht zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Bundesstraße.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: