Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Gestohlenes Fahrrad, Drogen und Haftbefehl führten zur Festnahme

Neuss (ots) - Für eine 41-jährige Neusserin endete die Tour auf einem gestohlenen Rad mit einer Festnahme. Am Sonntag (13.7.), gegen 14:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte "Am Baldhof" die Fahrerin des hochwertigen Damentrekkingrades. Sie räumte ein, Drogen bei sich zu haben. Das Fahrrad, das zuvor gestohlen gemeldet worden war, habe sie von einem Bekannten geliehen. Auch wenn diese Behauptung vor Ort zunächst nicht widerlegt werden konnte, nahmen die Polizisten die Frau fest - es lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Düsseldorf aufgrund von Eigentumsdelikten gegen sie vor. Das Fahrrad und die Drogen wurden sichergestellt und dienen der Kriminalpolizei nun als Beweismittel. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: