Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

27.05.2014 – 11:15

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Senior wurde Opfer eines Trickdiebes

Grevenbroich-Innenstadt (ots)

Auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums am Ostwall wurde am Montag (26.05.) ein älterer Herr bestohlen. Gegen 11:30 Uhr wurde der 79-jährige Grevenbroicher von einem Unbekannten angesprochen, der ihn darum bat, Geld für den Parkautomaten zu wechseln. Während der ältere Herr nach Kleingeld suchte, griff der Täter in die Geldbörse des Angesprochenen. Daraufhin entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den beiden. Nachdem der Fremde endlich Münzgeld erhalten hatte trennten sich die Wege der Männer. Später merkte der Geschädigte, dass ihm Geldscheine aus dem Portemonnaie fehlten. Bei dem Dieb handelte es sich um einen 170 bis 180 Zentimeter großen Mann mit dunklem Teint . Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Der Täter trug dunkle Oberbekleidung und eine weiße Hose. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Grevenbroich unter 02131 300-0.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss