Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

23.05.2014 – 12:46

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Baumschule - Bargeld entwendet

Meerbusch-Büderich (ots)

Von Mittwoch (21.05.) auf Donnerstag (22.05.), zwischen 23:30 Uhr und 07:15 Uhr, drangen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer Baumschule an der Badendonker Straße in Büderich ein. Die Einbrecher hebelten Fenster auf und durchsuchten die Büroräume, bevor sie sich mit einem geringen Bargeldbetrag aus dem Staub machten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die in der Nacht auf Donnerstag verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Baumschule gemacht haben, diese über die Rufnummer 02131-3000 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss