Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

11.04.2014 – 10:58

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Audifahrer stand unter Drogeneinfluss-Polizisten stellten Amphitamin und ein gestohlenes iPhone sicher

Kaarst (ots)

Am Donnerstag (10.04.), gegen 14:00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf dem Asternweg einen verdächtigen Audi mit Mönchengladbacher Städtekennung (MG). Während der Überprüfung gab der 24-jährige Fahrer den Beamten gegenüber an, am Tag zuvor Rauschgift konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest auf der Wache Kaarst bestätigte seine Angaben, eine Blutprobe wurde somit fällig. Neben zwei Tütchen Amphetamin und Marihuana, stellten die Beamten bei dem jungen Mann zudem ein als gestohlen gemeldetes iPhone sicher. Der 24-jährige Viersener gab an, das Handy einem Bekannten abgekauft zu haben. Neben einem Verfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss, muss sich der Mann wegen Verdacht der Hehlerei und Besitz von Drogen verantworten.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss