Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall am frühen Morgen unter Alkoholeinwirkung

Neuss (ots) - Gegen 07.15 Uhr kam es am Dienstag (01.04.) auf der Rheydter Straße zu einem Verkehrsunfall. Zu dieser Zeit befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Smart die Rheydter Straße in Richtung Büttgen. Hinter ihr befand sich ein 42 Jahre alter Mann aus Neuss mit seinem Land Rover. In Höhe der Autobahnausfahrt musste die Frau verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der Geländewagenfahrer zu spät und fuhr auf den Kleinwagen auf. Glücklicherweise blieben die Beteiligten unverletzt. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten in der Atemluft des Verursachers deutlichen Alkoholgeruch. Ein entsprechender Test bestätigte den Verdacht. Mehr als 0,8 Promille zeigte das Gerät am frühen Morgen. Neben der Sicherstellung des Führerscheins musste der Mann auch die Entnahme einer Blutprobe hinnehmen. Da der Smart nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: