Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Serie von Pkw-Aufbrüchen: Verdächtiger festgenommen

Korschenbroich (ots) - Wir berichteten am 16.01.2013 über eine Serie von Pkw-Aufbrüchen in Korschenbroich. Am 2.3.2014 konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Zunächst unbekannte Täter hatten in der Nacht (14./15.01.2013) auf der Saarstraße, Raderbroich, und auf der Bahnstraße aus drei Audi die fest eingebauten Navigationsgeräte entwendet. "An der Insel" hatten sich die Diebe einen Seat für ihre Zwecke ausgesucht. In der folgenden Nacht (15./16.1.2013) waren sie erneut aktiv. "Am Henskes Hof" bauten sie an einem VW Scirocco ebenfalls ein Navi aus. Außerdem hatten sie sich an einem Pkw Mercedes auf der Josef-Thory-Straße zu schaffen gemacht.

Die Kriminalpolizei sicherte umfangreich Spuren. Die weiteren Ermittlungen führten zu einem Tatverdacht gegen einen 24-Jährigen, der in Deutschland ohne festen Wohnsitz ist. Die Polizei in Lübeck konnte den Verdächtigen am 2.3.2014 festnehmen. Seitdem befindet er sich Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: