Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unbekannter nach Autoaufbruch flüchtig

Kaarst (ots) - Über einen aufmerksamen Anwohner der Ritterstraße erhielt die Polizei in der Nacht zum Dienstag (11.03.), gegen 2:20 Uhr, Kenntnis von einem Autoaufbruch. Eine unbekannte Person hatte sich an einem dort abgestellten Audi Q3 zu schaffen gemacht hat und bereits im Innenraum Platz genommen, als der Täter den Zeugen bemerkte. Sofort sprang er aus dem Geländewagen und flüchtete zu Fuß in Richtung Grünstraße. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Er war etwa 40 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, hatte kurze Haare und trug eine dunkle Jacke. Zeugen, die Hinweise auf die flüchtige Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: