Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tatverdächtige Fahrraddiebe gestellt

Grevenbroich-Stadtmitte (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (06.03.), gegen 02:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Von-Goldammer-Straße zwei verdächtige Personen, die gemeinsam auf einem Fahrrad unterwegs waren. Einer von ihnen fuhr, der Kumpel saß auf dem Gepäckträger. Die beiden 21 und 24 Jahre alten Männer, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, waren stark alkoholisiert. Ein Alkoholvortest beim 21-jährigen Fahrer ergab einen Wert von über zwei Promille. Spontan gaben sie den Ordnungshütern gegenüber an, das Fahrrad vom Bahnhofsvorplatz mitgenommen zu haben, um es für ihre Zwecke zu nutzen.

Das Duo wurde vorläufig festgenommen, dem Jüngeren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss auf der Wache ein Blutprobe entnommen.

Die weiteren Ermittlungen übernahmen Beamte des Kriminalkommissariats.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: