Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: 10.00 Uhr Morgens in Meerbusch - mehr als zwei Promille

Meerbusch (ots) - Kurz vor 10.00 Uhr informierten aufmerksame Zeugen am Montag (24.02.) die Polizei über einen verdächtigen Autofahrer. Die Hinweisgeber berichteten, dass ein Fiat-Fahrer offensichtlich betrunken sein Fahrzeug auf der Uerdinger Straße führen würde. Nach kurzer Fahndung konnte der Wagen von einer Streifebesatzung auf der Mühlenstraße kontrolliert werden. Der Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Der Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Nach der erforderlichen Blutentnahme konnte der 53-Jährige die Wache wieder verlassen. Auf ihn wartet ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: