Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

21.02.2014 – 11:40

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbrecher hatten es auf Werkzeug abgesehen

Meerbusch-Ilverich (ots)

In Ilverich waren in der Nacht von Mittwoch (19.02.) auf Donnerstag (20.02.) unbekannte Einbrecher aktiv. Abgesehen hatten es die Täter auf diverse Werkzeuge. Auf dem Feldblumenweg hebelten sie die Tür eines Geräteschuppens auf und erbeuteten eine Bosch Bohrmaschine. "An der Alten Schule" brachen sie das Schloss einer Lagerhalle auf. Hier fiel ihnen neben einem Bosch Winkelschleifer, eine Rüttelplatte und eine Oberfräse in die Hände. Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss