Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Sechsjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Grevenbroich-Elsen (ots) - Am Freitagabend (07.02.) wurde ein sechsjähriger Junge aus Grevenbroich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 18:30 Uhr rannte das Kind, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, über eine Rotlicht zeigende Fußgängerfurt an der Rheydter Straße, wobei es vom Pkw VW eines 42-jährigen erfasst wurde. Glücklicherweise war die gefahrene Geschwindigkeit des Jücheners nicht sehr hoch, da er an der Kreuzung Rheydter Straße nach rechts auf die Düsseldorfer Straße abbiegen wollte. Das Kind wurde nach ärztlicher Behandlung am Unfallort einem Krankenhaus zugeführt, wo es aufgrund seiner Verletzungen stationär verbleiben musste.(Th.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: