Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mit gestohlenem Rad zur Vernehmung gefahren

Neuss (ots) - Ein 19-jähriger Neusser sollte am Montagmorgen bei der Polizei in Neuss eine Aussage machen. Zu dem Termin an der Jülicher Landstraße reiste er mit einem Fahrrad an. Womit er offensichtlich nicht gerechnet hatte war, dass sich ein Polizeibeamter vor dem Gebäude für seinen Drahtesel interessierte. Eine Überprüfung brachte zutage, dass das benutzte Fahrrad am 29.10.2013 in Neuss-Norf vor einem Supermarkt gestohlen worden war. Die Polizei stellte das Diebesgut sicher und wird es in Kürze dem rechtmäßigem Eigentümer zurückgeben. Der polizeibekannte 19-Jährige stritt ab, das Fahrrad entwendet zu haben. Vielmehr habe er es von einem Kumpel erworben, den er nicht benennen wolle. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: