Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fußgänger schwer verletzt

Kaarst (ots) - Am Montag, den 06.01.2014, gegen 17.15 Uhr, wurde ein 52-jähriger Fußgänger aus Kaarst schwer verletzt, als er die Maubisstraße bei starkem Fahrzeugverkehr queren wollte. Als er die Fahrbahnmitte erreicht hatte, wurde der Mann von dem PKW einer 76-jährigen Frau aus Kaarst erfasst und schwer verletzt. Die Autofahrerin hatte den Mann bei Dunkelheit offensichtlich übersehen. Der Fußgänger wurde nach notärztlicher Versorgung am Unfallort zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: