Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

30.04.2019 – 19:33

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Nachtrag zur Mitteilung vom 29.4.2019, 12.49 Uhr: Täter mit Kapuze bricht Kassenautomaten auf

Menden (ots)

Nach dem Aufbrechen des Kassenautomaten am Krankenhaus-Parkhaus hat die Polizei Kameraaufnahmen gesichtet und kann die Tatzeit deshalb nun genau benennen: Der Täter kam am Samstag um 23.31 Uhr und hebelte mit wenigen, gezielten Griffen in Sekunden den Automaten auf, um die Box mit dem Geld an sich zu nehmen. Er war komplett dunkel gekleidet und trug eine Kapuze über dem Kopf. Allein der Sachschaden am Automaten wird auf 1500 Euro geschätzt. Möglicherweise könnte es Zeugen geben, die eine komplett schwarz gekleidete Person in der Umgebung des St.-Vincenz-Krankenhauses beobachtet haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9199-0 bzw. -6502.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis