Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

26.03.2019 – 09:53

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruchsversuch/ Geldwechseltrick

Meinerzhagen (ots)

Unbekannte haben am Montagmorgen versucht, in ein Schnellrestaurant an der Oststraße einzudringen. Sie beschädigten die Scheibe des Außenschalters.

Eine hilfreiche 74-jährige Meinerzhagenerin wollte am vergangenen Donnerstag einem Unbekannten ein paar Münzen wechseln. Am Ende hatte sie ein paar Scheine weniger. Die Senioren war gegen 13 Uhr gerade dabei, sich auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Derschlager Straße einen Einkaufswagen zu holen. Da sprach sie ein etwa 50-jähriger Mann an und fragte sie, ob sie zwei Euro wechseln könne. Im Verlauf des Gesprächs kam er so nah an die Frau heran, dass er ihr unbemerkt Scheine aus der Börse ziehen konnte. Erst nach dem Einkaufen an der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Geldes. Der Unbekannte trug einen dunklen Mantel und hatte dunkle, kurze Haare. An mehr kann sich das Opfer nicht erinnern.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02354/9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis